Ein Responsomat für FDP-Beiträge

In Facebook (meistens) veröffentlichen FDP-Politiker und -Sympathisanten Beiträge mit einem politischen Inhalt (Facebook ist nicht nur für Katzenbilder und ähnliches da).

Dann und wann antworten auf diese Beiträge auch Personen mit einer anderen politischen Meinung; das ist legitim und soll auch so sein. Je bekannter der FDP-Politiker ist (oder war) desto mehr Kommentare folgen.

Allerdings habe ich das Gefühl, dass sich die Antworten sehr stark ähneln, so dass es sich lohnt einen Antwort-Automaten zu schreiben.

Ein FDP-Politiker oder -Anhänger …

… kritisiert etwas

Antworten:
1. Die FDP hat dies selbst schon einmal gemacht (kann durchaus 10 oder 20 Jahre zurückliegen)
2. Die FDP soll erst einmal selbst irgendetwas richtig machen (meist etwas ganz anderes)
3. Die FDP hat dem ESM (oder was anderes auf europäischer Ebene) zugestimmt und deshalb ist Kritik nicht gerechtfertigt.
4. Ein schwerer Angriff auf die AfD und die Demokratie überhaupt (für AfD-Anhängern)
5. Die FDP ist neoliberal und deswegen ist die Kritik falsch/schädlich/usw. (für linksorientierte)

… schlägt etwas vor

Antworten:
1. Die FDP hat bisher das Gegenteil behauptet
2. Die FDP soll sich erst einmal um (irgendetwas völlig anderes) kümmern
3. Die FDP hat dem ESM (oder was anderes auf europäischer Ebene) zugestimmt und deshalb ist der Vorschlag unannehmbar.
4. die AfD ist besser (für AfD-Anhängern)
5. Die FDP ist neoliberal und deswegen ist der Vorschlage falsch/schädlich/usw. (für linksorientierte)

… wirbt für die FDP

Antworten
1. Die FDP hat dem ESM (oder was anderes auf europäischer Ebene) zugestimmt und deshalb ist sie unwählbar
2. Gibt’s die FDP noch?
3. Neoliberal und deswegen schädlich (für Linksorientierte)
4. Die AfD ist die wahre Antwort (für AfD-Anhänger)

… schreibt sonst etwas

1. Die FDP hat dem ESM (oder was anderes auf europäischer Ebene) zugestimmt und deshalb kann man so etwas nicht schreiben
2. Gibt’s die FDP noch?
3. Neoliberal und deswegen schädlich (für Linksorientierte)
4. Die AfD ist die wahre Antwort (für AfD-Anhänger)