Es gibt Zuschüsse!

Bei kommunalen Investitionen kommt bei den Diskussionen zu den Kosten öfter der Hinweis, dass ein großer Anteil der Kosten durch Zuschüsse des Bundes oder des Landes getragen werden. Meist in einem Kontext, dass die Stadt und deren Bürger deshalb weniger zahlen müssen.

Stimmt auch, denn die Zuschüsse von Bund und Land schultern neben dem Bürger als „Mitglied“ der Kommune auch der Bürger des Landes und der Bundesbürger … der allerdings derselbe ist. Die Zuschüsse werden nur auf mehr Schultern verteilt und dadurch weniger bemerkbar.

Aber zahlen muss es der jeweilige Bürger trotzdem.