Kalte Progression und die FDP

Das die „Kalte Progression“ eine schleichende Steuererhöhung ist, geht heute (mal wieder?) durch den deutschen Blätterwald.

Schon seit Jahren fordert die FDP dessen Abschaffung; bisher konnte Sie das nicht durchsetzen. Auch jetzt wird es sie nicht durchsetzen, denn leider ist die Bundestagsfraktion der FDP in der Frage der Finanzen und Steuern immer noch nicht zufriedenstellend.

Allerdings sind die anderen Parteien noch viel schlimmer: Die fordern gleich mal Steuererhöhungen.

Advertisements