Koalitionsvertrag

(Eigene Definition) Eine vereinbarung, die zwischen Partnern vereinbart wird um Dinge zu regeln, die dann ganz anders gehandhabt werden.

Und mal ehrlich: Die FDP weiss sehr gut, dass ein solcher „Vertrag“ das Papier nicht wert ist, auf dem er geschrieben steht (Grüße an die CDU).